Bücher

Scrum Taschenbuch
Ein Wegweiser für den bewussten Entdecker
Gunther Verheyen, Deutsche Übersetzung Uwe M. Schirmer und Peter Götz
Das Taschenbuch, das jeder lesen muss, der etwas über Scrum wissen möchte.
Es umfasst alle Rollen, Regeln und die grundlegenden Prinzipien von Scrum, basierend auf dem Scrum Guide von 2016. Durch die Beschreibung der Vergangenheit und Zukunft von Scrum wird darüber hinaus ein weitergehender Kontext aufgespannt.

Artikel

Agile Metriken – Mythos oder Wahrheit?
Der Wert agiler Metriken.
Uwe M. Schirmer, Peter Götz
Heise Developer, Ende Juni 2015
Agile Methoden sind aus den Firmen und Projekten dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Auch große Konzerne nutzen Scrum und Co. für ihre Projekte – diese reichen von kleinen Vorhaben für ein Team von drei Leuten bis hin zu weit verzweigten Produktfamilien, die mehrere Teams an verschiedenen Standorten parallel entwickeln. Mit welchen Metriken kann man in agilen Projekten Erfolg messen und vergleichen, und was sind diese Metriken wirklich wert?

Wirklich agil?
Evidence-Based Management für eine durchweg agile Organisation
Uwe M. Schirmer, Peter Götz
Heise Developer, 03.09.2014
Viele Ansätze der jüngsten Vergangenheit versuchen, die Vorgehen von Scrum auf die gesamte Unternehmensorganisation auszuweiten. Ken Schwabers Evidence-Based Management nutzt dabei die Kernprinzipien des Frameworks, um den Wert der Softwareentwicklung zu erfassen und kontinuierlich zu optimieren.

Nearshoring
Outsourcing ohne Know-How-Verlust
Uwe Schirmer
Experience Nr. 51, September 2011
Nearshoring ermöglicht effizientes Auslagern von Routinetätigkeiten. Dabei soll das Kern-Know-how im Unternehmen verbleiben. In der Software-entwicklung werden deswegen oft nur Routinetätigkeiten wie das Testen outgesourct. Kommunikation und Prozesse, die an diese Situation angepasst sind, sowie die Wahl der richtigen Outsourcingform ermöglichen dabei die effiziente Arbeitsteilung.

Cloud Computing
Zeit für die Wolke
Uwe Schirmer
Experience Nr. 51, September 2011
Jetzt mit Cloud Computing Wettbewerbsvorteile sichern. Cloud Computing bietet ein einmaliges Mass an Flexibilität. Wer diesen Vorteil nutzen will, muss allerdings Design und Betrieb seiner Lösungen anpassen. Erfahrungen auf Anbieter- und Kundenseite von Cloud Computing zeigen, worauf es ankommt.

Performance in der Cloud
Masanori Fujita, Uwe Schirmer
iX special Anfang 2011

Schwebebahn
Ruby on Rails in der Amazon Cloud
Masanori Fujita, Uwe Schirmer
iX special 02/2010 Cloud, Grid, Virtualisierung , S. 10

Deployment statt Desaster
Ruby on Rails für produktive Systeme
Uwe Schirmer
iX 3/2010, S. 128

La-Le-Lua
Scripting mit Lua
Uwe Schirmer
iX special 01/2010 Programmieren heute, S. 56

Renaissance des Funktionalen
mit Beispielen in Java und Scala
Uwe Schirmer, Christian Kücherer
Titelstory iX 12/2009, S. 54

La-Le-Lua
Scripting mit Lua
Uwe Schirmer
iX 3/2009, S. 112

Global Markup
GeoRSS, KML & Co.
Uwe Schirmer
Entwickler Magazin Vol. 1.2009, S. 70

Global Maps
Darstellung von Karten mit YM4R, Ruby und Rails
Uwe Schirmer
Entwickler Magazin Vol. 6.2008, S. 74

Global Code
Geocoding mit Ruby on Rails
Uwe Schirmer
Entwickler Magazin Vol. 5.2008, S. 66

„Better Build My Plug-in“
RCP-Anwendungen mit Maven erstellen
Uwe Schirmer
eclipse-magazin Vol. 15 (3/2008), S. 44

Vorträge

Parallel Programmieren mit Scala
Uwe Schirmer
iX CeBIT Forum 2010, 3. März 2010
Nach dem Zeitalter der Gigahertz kommen wir langsam im Zeitalter der Kerne an. Multicore Prozessoren beherrschen immer mehr den Markt. Will man das Potential moderner Prozessoren nutzen, kommt man um parallele Programmierung nicht mehr herum.
Scala bietet hier mit seinen Actors einen interessanten Ansatz.

Geocoding und Kartendarstellung mit Java
Uwe Schirmer
JAX 2009, April 2009
Geocoding und Kartendarstellungen auf Websites sind gefragte Features. Häufig werden sie in Ruby, JavaScript oder PHP implementiert. Aber Java kann dies auch, und es ist gar nicht so kompliziert. Die Session wirft einen Blick auf verschiedene Frameworks und die Integration verschiedener Anbieter, beispielsweise Map24, Google Maps und Yahoo Maps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.